Computerprogrammierung

"Tech2Peace - Youth empowerment through technology and dialogue"

16. - 27. November 2021
Guggisberg BE / Schweiz

Ein Projekt der Stiftung Urgestein in Zusammenarbeit mit den Partnerorganisationen Tech2Peace (T2P) und Yad B‘Yad (YBY)

"Tech2Peace - Youth empowerment through technology and dialogue" ist ein 14-tägiger Jugendaustausch von insgesamt 16 jungen Teilnehmer*innen (18-30 Jahre), sowie ihren Begleitpersonen aus der Schweiz, Israel und Palästina. Der Jugendaustausch wird zum ersten Male im stiftungseigenen Gruppenhaus in Guggisberg BE / Gantrischregion stattfinden.


Dieser Jugendaustausch dient dazu, jungen Erwachsenen aus verschiedenen Kulturen durch non-formale Methoden, die neuen Medien in Bezug auf die stetig wachsende Digitalisierung näher zu bringen. In selbstbestimmten Workshops wird die Selbstsicherheit der Teilnehmenden gestärkt, um ihr Profil für den späteren Arbeitsmarkt zu verbessern. Damit will der Jugendaustausch einen Beitrag
zur Vermeidung von Jugendarbeitslosigkeit leisten. Darüber hinaus sollen ihre interkulturellen Kompetenzen und die Fähigkeit, mit Konstellationen unterschiedlicher Hintergründe und Perspektiven und Arbeitssituationen zu arbeiten, gestärkt werden.

Inhalte:

- Gesprächssitzungen über kulturelle Vielfalt, Stereotypen, Konflikte und Kommunikation
- Technische Sessions zum Designprozess von Apps (Software) und Programmierung mit Thunkable

Extra: Wanderung in den Schweizer Bergen / lokale Geschichte und Geschichten / Freiwilligenarbeitstag im Naturpark Gantrisch

Teilnehmer*innen:

- Jugendliche aus der Schweiz, Israel und Palästina (18 - 30 Jahre)

- Keine Vorkenntnisse erforderlich

- Begleitung von erfahrenen Leiter*innen (insgesamt 8 Personen)

- organisiert und durchgeführt von der Stiftung Urgestein

Kosten:

150.- Schweizer Franken (inkl. Reise und Unterkunft)

Das Projekt wird unterstützt und gefördert durch:

 

 

 

 

 

movetia-corporate-design-05.png
Tech2Peace-sketch2 (1)_edited.webp