DSC00694.JPG

"Stones & Stories" - Trockenmauern mit Freiwilligen auf der Kaisereggalp/Alp Walop

Juni & Juli 2021/22
Kaisereggalp / Alp Walop, Gantrischregion - Schwarzsee/Simmental

Bei "Stones & Stories" renovieren Freiwillige aus der Region Bern/Fribourg unter der Leitung von Fachleuten die Trockenmauern auf der Kaisereggalp/Alp Walop.
 

Das Projekt will engagierten Personen jeglichen Alters die Möglichkeit geben, sich für den Erhalt und die Umgebung im Gantrisch und dessen Kulturgüter einzusetzen. Gleichzeitig wird durch diese gemeinsame Arbeit in der Natur einen Raum für Begegnung, Kennenlernen und Zusammenarbeit geschaffen. Der Einsatz ist frei wählbar und variiert zwischen einzelnen Tagen und mehreren Wochen. Mit dabei ist ein erfahrenes Team aus Trockenmaurern sowie 4 junge Erwachsene aus Europa und dem Nahen Osten, welchen Europäischen Freiwilligendienst absolvieren und die Schweizer Bergumgebung während diesen Monaten kennenlernen möchten.

Anmeldungen für Freiwilligeneinsätze sind erst wieder ab Juni 2022 möglich

Wichtige Informationen:

- die Anmeldung ist verbindlich
- die Alp ist nur zu Fuss durch einen circa zweistündigen Fussmarsch zu erreichen (660hm)
- Freiwilligeneinsätze sind nur mit mindestens 1 Übernachtung möglich
- die Einsätze finden bei jeder Witterung statt

- eine physische Grundkonstitution, um draussen bei jedem Wetter mit Steinen zu arbeiten, wird vorausgesetzt
- Teilnehmer*innenzahl ist beschränkt
- Verpflegung wird von der Stiftung Urgestein organisiert
- Übernachtung ist in einem Massenschlag der Alphütte (Schlafsack mitbringen)
- Versicherung ist Sache der Teilnehmer*innen

Das Projekt wird unterstützt von:

 

 

 

In Zusammenarbeit mit:

 

 

 

Gemeinde Plaffeien

FLS-Logo_Text_unten.JPG
Logo_LoRo.jpg
bekb-bcbe-berner-kantonalbank-ag-logo-vector.jpg
movetia-corporate-design-05.png
Bank_Gantrisch_logo.svg.png
Gemeinde Boltigenn.png