Innerschweizer Schulaustausch

Einsatzwochen mit Schulklassen (Oberstufe) und Naturpärken der Schweizer Landesregi- onen: Der Verein Naturkultur verfügt durch seine Trockenmauerprojekte über gute Kon- takte zu anderen Naturpärken und Regionen, v.a. in der romanischen und auch in der französischen Schweiz. Im Sinne eines Innerschweizer-Austauschs wird mit Schulen und Naturpärken der 2 resp. 3 Regionen ein Programm aufgebaut, in dem die Schulklassen für eine Woche an die jeweiligen anderen Standorte reisen und an einem Natureinsatz mit der lokalen Klasse arbeiten. Lerninhalte sind hier Natur-/Kulturschutz einerseits und interkul- turelle Begegnung innerhalb der Schweiz andererseits. Insbesondere hier sind neben der positiven Aussenwirkung auch bedeutende Fördermittel von Stiftungen möglich.